HOME
Beratung Hund Training
BERATUNG

Ein verhaltensauffälliger Hund hinter einer Absperrung

Ich vermittele Wissen, keine Meinung.

Hunde sollen sich in die menschliche Gemeinschaft einordnen, aber viele Hunde erfüllen diese Anforderung nicht oder nur teilweise.

Das Gute ist: viele Probleme sind hausgemacht.

Es ist uns nur oft nicht bewusst, denn natürlich möchte niemand bei der Erziehung seines Hundes etwas falsch machen. So unterschiedlich wie wir alle mit unseren Hunden sind – so sind es auch die Konflikte. Deshalb sind Einzelberatung und Einzeltraining die effektivste Form zur Lösung Ihrer Probleme.

In einem ersten Beratungsgespräch geht es darum, Ihre Schwierigkeiten und die Ursachen zu erkennen. Ich kann Ihnen dann Handlungsmöglichkeiten, effektive Lösungen und erste Schritte zur Veränderung aufzeigen. Denn das Verhalten eines Hundes wird immer entscheidend von seinen Menschen bestimmt.

Und wenn nötig oder gewünscht, arbeiten wir im Einzeltraining gemeinsam an der Umsetzung, damit Sie und Ihr Hund wieder Spaß am Zusammenleben haben.

Sie planen die Anschaffung eines Hundes? Oder eines zweiten? Ich berate Sie sehr gern schon vor und während der Auswahl von Welpen, Junghunden und älteren Hunden- aus dem Tierschutz und/oder vom Züchter.

TRAINING

Einfach, exakt und einfallsreich.

Lernen findet in jedem wachen Moment des Lebens statt. Auch dann, wenn Sie mit einem Hund in Alltagssituationen nichts Bestimmtes üben. Er lernt trotzdem, denn diese Funktion kann man nicht abschalten.
Da setze ich an. Der Unterschied von Training und Erziehung ist: Training ist eher eine formelle Angelegenheit – Erziehung eine Soziale.
Bei der Hundeerziehung geht es in erster Linie um Klarheit zwischen ihnen und ihrem Hund. Ursache für das Fehlverhalten des Hundes sind in der Regel oft Verständigungsschwierigkeiten. Sitz, Platz und Fuß sind wichtig, aber nicht die Lösung für Probleme.

Sie wünschen sich doch bestimmt einen intelligenten Hund, der sich Ihnen optimal anpasst und sich in den wechselnden Situationen des Lebens zuverlässig bewährt. Dafür ist es wichtig, Erziehung und Training so zu gestalten, dass es für den Hund verständlich ist. Sie können lernen, wie man einen Hund erzieht, trainiert und unerwünschtes Verhalten korrigiert.

Sie haben schon selbst gute Erfolge erzielt und möchten ein Coaching zur Optimierung? Ich analysiere den Status Ihrer Erfolge und geben Ihnen Rückmeldung, Hilfestellung und Tipps zur Optimierung.

Für jeden Hund aller Altersstufen und Rassen:

Erziehung und Grundgehorsam: Orientierung am Menschen, Leinenführigkeit, Rückruf, nicht anspringen, nicht kläffen, schnappen und Beißen. Kein Fressen von unangemessenen Dingen, Tabus anerkennen, entspannt allein bleiben können und zur Ruhe kommen…

Geführte Spaziergänge/ Trainingsspaziergänge einzeln und in Gruppen. Wie verhalten Sie sich am besten bei Begegnungen mit anderen Hunden, Radfahren, Joggern. Was können Sie laufen lassen und was nicht – in der Stadt und draußen in der Natur. Ein sinnvolles Training, z.B. für die Befreiung von der Anleinpflicht nach dem Hamburger Hundegesetz- auch Hundeführerschein genannt.

Mein Angebot zur Verhaltenstherapie umfasst die Bereiche:

Angstverhalten – wie zum Beispiel Geräuschangst, Trennungsangst, nicht allein sein können, Angst vor Kontrollverlust, Angst vor anderen Hunden, Menschen, Autos oder Autofahren, Radfahren, Mülleimern, Staubsaugern, Kindern, Männern …

Aggressionsverhalten gegen Artgenossen und/oder Menschen, Futteraggression, Status bezogene Aggression, Territoriale Aggression …

Jagdverhalten: Sie können lernen, das Jagdverhalten ihres Hundes einzuschätzen und zu kontrollieren.

Ich kann Sie dabei unterstützen, die richtige Beschäftigung für Ihren Hund zu finden. Eine art- und rassegerechte Beschäftigung eignet sich für alle Hunde, egal welchen Alters, welcher Größe oder körperlicher Konstitution. Auch Hunde mit Handicaps und/oder Krankheit haben Freude daran! Hunde lernen, sich beim Training zu konzentrieren. Die Bindung zwischen Ihnen und Ihrem Hund wird durch das gemeinsame Trainieren enorm gefördert. Richtig Spielen, Apportieren, Laufen am Rad und zusammen. Und vor allem Nasenarbeit!

In besonderen Fällen – z.B. bei Behinderung oder Erkrankung des Halters – übernehme ich das Training selbst und sorge dann für eine Übernahme und Weiterführung des Erlernten. Wie z.B. das Mitlaufen des Hundes an einem Gehwagen oder Rollstuhl.

Trainingstage und/oder Erziehungsurlaub für Hunde, die ein intensiveres Training benötigen. In dieser Zeit nehme ich ihren Ihren Hund bei mir zuhause auf.

Die räumliche Distanz gibt Ihnen und Ihrem Hund die Möglichkeit, durchzuatmen und nochmal neu zu starten.

Auch ist die Auszeit voneinander eine Möglichkeit, festzustellen, wie weit Ihr Hund durch ein Verhaltenstraining kommen kann. Dabei stehen bei mir vor allem ein achtsamer, professioneller Umgang und das Wohlbefinden Ihres Hundes im Vordergrund.

VITA
Foto Daniele Schubert

 

Ich habe seit über 25 Jahren Erfahrung im Umgang mit Hunden. Sie und Ihr Hund können davon profitieren und ich mich dann darüber freuen. Mein beruflicher Werdegang startete 1985 in der Kommunikationsbranche, dann kam ich auf den Hund ; )

1999–2020 Ich wurde Mitglied im Polizeihundeverein Alstertal und Ausbilderin für Begleithunde. Mit den eigenen und fremden Hunden absolvierte ich Begleithundeprüfungen und trainierte Agility, Obedience, Turnierhundsport und Gebrauchshundsport- der die Sparten Gehorsam, Schutzdienst und Fährtenarbeit beinhaltet.

2001–2003 Ich arbeitete als Hundetrainer und -Pfleger im Franziskus Tierheim Hamburg. Dort war ich zuständig für die Hundeerziehung und Verhaltenstherapie, allgemeine Pflege und Kontrolle des Gesundheitszustandes der Hunde und das Führen von Vermittlungs- und Beratungsgesprächen. Ich assistierte bei der Durchführung von Wesenstests und arbeitete mit Hunden mit Verhaltensauffälligkeiten.

2006–2021 Ich arbeitete als Sachverständige für die Durchführung der Befreiung von der Anleinpflicht nach dem Hamburger Hundegesetz, auch Hundeführerschein genannt.

2010–2018 Ich trainierte bei Kollegen mit meinem Hund und führte eigene Gruppen im Mantrailing.

2013–2015 Ich absolvierte ein Studium bei dogument (Aus- und Weiterbildung im Hundetraining) und bin seitdem zertifizierte Hundeverhaltensberaterin und Hundetrainerin.

Ich habe die Erlaubnis nach § 11 Abs. 1 Tierschutzgesetz der Tierärztekammer zur gewerbsmäßigen Ausbildung der Hunde Dritter, bzw. Ausbildung von Hunden durch den Tierhalter.

Bis heute bilde ich mich über wissenschaftlich fundierte Seminare weiter fort, bringe meine Erfahrung bei Kollegen ein und engagiere mich im Tierschutz. 

Ich bin Mitglied bei: SOKO Tierschutz e.V. – Tierschutz, Verbraucherschutz und die Verteidigung der Natur, Bund gegen Missbrauch der Tiere e.V. – Praktischer Tierschutz vor Ort in bundesweit 9 Tierheimen – in Hamburg das Franziskus Tierheim, Tiere in Spanien e.V.  – Tierschutz in der Region Barcelona, Freundeskreis BrunoPet e.V. – Tierschutzarbeit in Rumänien, Tierhilfe Craiova e.V. – Deutsche Tierschutzorganisation die rumänische Tierschützer unterstützt.

KONTAKT
Einfach anrufen: 0173 73 96 33 2

Ich komme zu Ihnen nach Hause, oder wir verabreden einen geeigneten Treffpunkt in Hamburg, Norderstedt und Umgebung.

E-Mail: mail@danieleschubert.de

 

Besuchen Sie auch:

Aus- und Weiterbildung im Hundetraining
www.dogument.de

Art Direction und Illustration
www.danieleschubert.de

Zeichnungen und Gemälde
www.danielesbilder.de

IMPRESSUM
Haftungsausschluss

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen auf unserer Website. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.
Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten (“Hyperlinks”), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.
Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.
Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!
Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Datenschutz

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist – soweit technisch möglich und zumutbar – auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstössen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

Quelle: Haftungsausschluss von Haftungsausschluss.org und das www.datenschutzgesetz.de

Verantwortlich für den Inhalt

Daniele Schubert
Hopfenweg 216
22851 Norderstedt

Webmaster: Wolfgang Thede